28. Juli 2019
Alle Zahlen in Klammern oder mit Pfeilen dazwischen (z.B. 1->2) sind auf der Karte ganz oben eingezeichnet und dienen dazu sich ein wenig einfacher auf der Karte orientieren zu können uns besser unsere Route verfolgen zu können. Tag 1: Am 27. Juni war es endlich soweit und wir durften unser Spaceship abholen. Wir sind morgens mit dem Bus von unserem AirBnB zum Flughafen gefahren und alles verlief super unkompliziert. Einmal Vertrag lesen, unterschreiben, Führung durchs Auto und los ging...
25. Juni 2019
Ja ihr lest richtig! Am 06.Juni sind wir von Australien nach Neuseeland geflogen und sehr glücklich über diese Entscheidung. Noch länger in Australien zu bleiben hätte uns einfach nicht glücklich gemacht und Neuseeland stand sowieso noch auf unserer Liste. Wir sind, wie ihr in der Rubrik "Von A nach B" (in der Neuseeland Galerie) noch genauer nachlesen könnt, zunächst von Cairns nach Sydney und von dort weiter nach Christchurch geflogen. Dort haben wir nun erstmal 3 Wochen in einem...
04. Juni 2019
Heute gibt es den zweiten Teil der Reihe "Typisch australisch". Wie schon im letzten Artikel angekündigt soll es diesem Mal um die Themen Essen und Einkaufen gehen. Als wir uns für Australien als Reiseziel entschieden hatten, war ich super freudig aufgeregt auf die ganze Natur und die Tierwelt. Jedoch fand ich es direkt schade, ein so westliches Land zu bereisen und im Bereich Essen und der damit verbundenen Kultur wahrscheinlich deutlich weniger dazu zu lernen als in z.B. Indien. Große...
27. Mai 2019
Eine von vielen Motivationen beim Reisen ist es, eine neue Kultur, ein neues Land kennen zu lernen. Schnell fängt man an zu vergleichen, was haben dieser Ort und mein Zuhause gemeinsam, was ist anders, was werde ich zurück Zuhause vermissen und womit konnte ich mich nicht so recht anfreunden. Dieser Blog-Artikel soll genau dies thematisieren. Was ist für uns nach 6 monatigem Aufenthalt "typisch australisch"? Da uns sehr viel zu diesem Thema eingefallen ist, werde ich das ganze in mehrere...
15. Mai 2019
Letzte Woche war es soweit! Am 8. Mai waren wir nun genau ein halbes Jahr auf Reise und wir bereuen es absolut nicht. Dieser Artikel soll eine kleine Übersicht über unsere Reiseroute, und die vielen Kilometer die wir bereits zurückgelegt haben, verschaffen.
07. April 2019
Wir hatten uns für den 31.März fest vorgenommen einen Ausflug zu den Blue Mountains zu machen. Diese sind ein ca. 85 Kilometer Luftlinie von Sydney entferntes Gebirge im gleichnamigen Nationalpark. Nachdem wir extra früh aufgestanden sind, gefrühstückt und Proviant für den Tag eingepackt hatten, haben wir uns auf zum Hauptbahnhof von Sydney gemacht. Dort angekommen gab es jedoch leider eine Durchsage, dass der Zug entfällt da es einen Erdrutsch auf der Strecke gab und diese somit nicht...
06. April 2019
Vorwort: Wir sind beide sehr dankbar und glücklich darüber diese Reise machen zu können. Trotzdem gibt es das ein oder andere Wort das wir loswerden möchten- einiges davon ist ironisch/ spaßhaft zu verstehen! Als deutsche Backpacker, die jede Ausgabe penibel in einer Ausgaben-app notieren, probiert man seinen Tagesdurchschnitt an Geldausgaben natürlich bei einem Minimum zu halten. So fallen Hotels, Ferienwohnung oder gar AirBnB's natürlich raus und man findet sich in preiswerten Hostels...
23. Februar 2019
Wie schon dem letzten Artikel zu entnehmen ist, sind wir hier von so einigem begeistert und uns gefällt das Leben hier wirklich sehr. Nachdem uns in Melbourne ziemlich die Decke auf den Kopf gefallen ist und vieles uns in unserer alten Wohnung zum Kopfschütteln gebracht hat haben wir natürlich auch darüber nachgedacht was diesen Unterschied für uns ausmacht und einer der Punkte ist auf jeden Fall das Thema Nachhaltigkeit und das Miteinander was zum Teil daraus resultiert. Während in der...
23. Februar 2019
Der große Obst und Gemüsegarten hier im Commonground versorgt uns jeden Tag mit wirklich sehr sehr leckeren Lebensmitteln und es eine tolle Sache zu wissen wo das Essen herkommt und es dann sogar auch noch selbst zu ernten. Zum einen hat das Geerntete aus dem Garten Bioqualität und es werden keinerlei Pestizide oder ähnliches eingesetzt und zum anderen funktioniert alles(nicht nur der Garten) hier nach dem Prinzip der Permakultur. Da wir davor keine konkrete Idee hatten was Permakultur ist...
16. Februar 2019
Hallelujah! Wir haben es aus Melbourne raus geschafft. Nachdem wir nun über 2,5 Monaten intensivster Jobsuche in Melbourne keinen Erfolg hatten, haben wir uns dazu entschieden mal noch einen anderen Weg auszuprobieren. Wir haben uns auf der australischen WWOOFING Webseite angemeldet. WWOOFing steht für "Willing Workers On Organic Farms" und ist ein weltweites Netzwerk welches zwischen "Farmern" (im weitesten Sinne gefasst) und Reisenden vermittelt. Jedoch arbeitet man nicht gegen Lohn sondern...

Mehr anzeigen

Kommentare: 17
  • #17

    Bernd (Montag, 20 Mai 2019 09:53)

    Wow..... beeindruckende Zusammenfassung. Viel Glück und Spaß für die weiteren Pläne!

  • #16

    Bernhard (Freitag, 19 April 2019 15:46)

    Wie heißt die Pflanze, die tödlich ist, wenn man sich 5 min unter ihr aufhält?
    .
    .
    .
    Die Seerose! ;-P

  • #15

    Bernhard (Freitag, 19 April 2019 15:43)

    Sehr schöne Bilder! Danke!
    Viel Schbass noch & liebe Grüße aus good old fucking germany!

  • #14

    Bernd (Montag, 08 April 2019 09:29)

    Hallo Lea, hallo Till, danke für diese Einsichten. Ist ja echt toll, dass Muttis geflogen kommen um zu spülen...
    Spaß beiseite: gönnt ihr euch alle paar Wochen mal eine Pension oder ein Hotel? Damit ihr wieder fit seid für's Hostel-Leben?
    Ich würde mal ernsthaft darüber nachdenken.
    Liebe Grüße und dennoch viel Spaß down under!

  • #13

    ‏‏‎ ‏‏‎ ‏‏‎ ‏‏‎ (Sonntag, 24 März 2019 10:53)

    Brauchen dringend mehr Bilder von Till. Grüße

  • #12

    Bernhard (Samstag, 02 März 2019 23:48)

    Hey Lea! (ich nenn Dich einfach weiter so - oder Du teilst mir mal Deinen Lieblingsnamen mit - danach gefragt hab' ich schon...)
    Im Commonground gefällt's mir! Permakultur is eh mein Ding!
    Wie geht's Dir?
    Gib mir mal bitte ein Lebenszeichen auf WA oder Fartbook.
    Euer neuer Wohnort scheint gut zu tun.
    Fühl' Dich lieb gedrückt!

  • #11

    Lena (Mittwoch, 06 Februar 2019 12:18)

    Hallo ihr zuckersüßen Menschen,
    Ich schicke euch eine feste Umarmung und wünsche euch eine wunderschöne Zeit!

  • #10

    Oma Else (Montag, 21 Januar 2019 09:26)

    Na,dann wünsch ich euch viele,viele glückliche Minuten,Stunden,Tage,Wochen,Monate,Jahre

  • #9

    Bernd (Montag, 14 Januar 2019 11:04)

    Herzlichen Glückwunsch!
    Der Strand ist ja auch besser als ein "Ja-Nein"-Zettel und ein weißes Pferd - großartige Szenerie, wow.
    Liebe Grüße

  • #8

    Moni (Dienstag, 27 November 2018 20:37)

    Hallo ihr Lieben,
    tolle Bilder, hoffe es geht euch gut,
    denke oft an euch.
    Weiterhin eine erlebnisreiche (Vorweihnachts )Zeit.
    LG. Moni

  • #7

    Papa (Samstag, 17 November 2018 17:57)

    Tolle Bilder mein schatz Grüsse aus dem kalten Winter

  • #6

    müb. (Montag, 12 November 2018 19:06)

    Halb so wild! Von Wachenheim an der Weinstraße nach Melbourne sind es ja nur 16.368,53 km. Hoffe, Ihr kommt gut (noch) weiter!

  • #5

    Carina (Donnerstag, 08 November 2018 09:15)

    Alles Liebe und Gute Ihr 2!!

  • #4

    Der alte perverse Sack ;-) (Mittwoch, 07 November 2018 22:29)

    Mutig mutig, aber GENAU richtig ! Ich hab's damals leider versäumt in dem Alter...

  • #3

    Else (Mittwoch, 07 November 2018 19:57)

    Guten Flug, ich drück euch die Daumen

  • #2

    Bernd (Mittwoch, 07 November 2018 18:15)

    Ich helfe noch die letzten Sachen in den Rucksack zu stopfen ;-)

  • #1

    Omesh (Mittwoch, 07 November 2018 18:03)

    SooS